Integralis-Abschlussprüfung 2019

Du erhältst von uns am Prüfungstag 30 Prüfungsfragen, die sich auf die Ausbildungsinhalte der drei Ausbildungsjahre beziehen. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn du 20 der 30 Fragen richtig beantwortet hast. Zur Beantwortung der Fragen bitten wir Dich, einen Laptop zu nutzen.
Nach besonderer Absprache kannst du – zusätzlich oder anstelle der Prüfungsfragen – auch einen Vortrag halten, den du in Absprache mit der Akademieleitung ausgewählt und erarbeitet hast. Das Thema soll aus Sicht des integralen Ansatzes erläutert und so dargestellt werden, dass die Präsentation den zuhörenden Beratern, Therapeuten und Seminarleitern nützliche Inhalte vermitteln.

Voraussetzungen für die Zertifikatsverleihung
Wir bitten Dich die Teilnahmebescheinigungen der Ausbildungsabschnitte, der von dir besuchten Supervisionen und eine Auflistung der von Dir genommenen Einzel-Sitzungen mitzubringen.

Weitere Informationen und Buchung:

Datum: Freitag, den 15.03.2019, 9:30 - ca. 18:30h
Leitung: Jochen Tetzlaff