Das ist NEU in der Integralis Berater Ausbildung ab 2018

Integralis Ausbildungs Broschüre

Die Struktur der Integrakus Berater Ausbildung wurde modernisiert. Wie folgt finden Sie eine Übersicht, was ab der Ausbldung 2018 neu ist:

  • Das Programm für Menschen mit einem professionellen Anliegen und denen, die die Ausbildung eher mit dem Fokus auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung machen möchten, ist noch klarer gegliedert.

    • 15 spannende Module, die Selbsterfahrung und Beratungskompetenz vermitteln und für jeden Menschen zu einem ganzheitlichen Reifungsprozess führen, für alle.

    • Zusätzlich persönliche Begleitung auf dem Weg in eine erfolgreiche Beratungstätigkeit in 20 Einzelsitzungen und 8 Professionalisierungsmodule für diejenigen, die als Berater, Coaches oder Therapeuten arbeiten wollen oder das schon tun. Die Teilnehmer an den Professionalisierungsmodulen können sich einen persönlichen Mentor unter den Ausbildungsleitern wählen.

  • Einige Lerninhalte aus den Präsenztagen wurden in Webinare verlagert. Dadurch kann das gleiche erfahrungsbasierte Lernen in 19 statt 21 Tagen stattfinden. Inhaltlich geht nichts verloren.

  • In der Regel werden Module werden die Ausbildungsmodule mit thematischen Fragen zur Selbstreflexion vorbereitet, die jeweils drei Wochen vor dem Modul verschickt werden. Das intensiviert die Erfahrungen in den Präsenzzeiten.

  • Für die Zeiten zwischen den Ausbildungsmodulen bekommt jeder Teilnehmer Anregungen für den Transfer in den persönlichen Alltag und die eigene Beratungsarbeit.

Alles weitere finden Sie auf den Unterseiten zur Ausbildung auf dieser Website oder fordern Sie unsere Umfangreiche Ausbildungs-Broschüre an.