Abendgruppen in Bremen

Die regionalen Integralis Abendgruppen bieten Ihnen die Möglichkeit zur kontinuierlichen Selbstentwicklung. Sie dienen auch zum Kennenlernen unserer Arbeit und bieten die Möglichkeit einen ersten Schritt für eine integrale Lebensentwicklung.

Alle Gruppen finden vor dem Hintergrund der Integralis® Methode statt. Die Leiter/innen der Abendgruppen sind zugleich die Veranstalter/in. Wenn Sie Interesse an einer der folgenden Gruppen haben, treten Sie für die Anmeldung bitte direkt mit der Leiterin bzw. dem Leiter in Kontakt.

 

Nachsorgegruppe Heiligenfeld

mit Heide Pesch und Silvana Jonen jeden 2. & 4. Donnerstag im Monat

 Heide PeschSilvana Jonen

Wieder zu Hause ankommen!

Nach einem Klinikaufenthalt in einer der Heiligenfeld-Kliniken
finden Sie in unserer Nachsorgegruppe einen Halt und weitere Unterstützung für die Rückkehr in Ihren Alltag.

Richten Sie sich weiter auf Ihrem neuen Weg aus und korrigieren Sie den Rückfall in alte und ungesunde Handlungsmuster. Wir bieten Ihnen eine Insel unter Weggefährten/innen aus der Klinik, Ruhe und Besinnung sowie Unterstützung in beruflichen und privaten Fragen.

Weitere Infos zur Heiligenfeld Nachsorgegruppe

Gearbeitet wird u.a. mit Stille und meditativen Momenten, Bewegung und Tanz, Berührung im Inneren und Äußeren, Aufstellungsarbeit und Feedback.

Die Nachsorgegruppe wird von Heide Pesch und Silvana Jonen gemeinsam geleitet. Sie sind freie Mitarbeiterinnen der Integralis Akademie und zertifizierte Integralis(R) Beraterinnen.

Infos & Anmeldung

Termine: Jeden 2. & 4. Donnerstag im Monat; von 19 bis 21:30 Uhr
Veranstaltungsort: Integralis Institut Bremen, 28195 Bremen
Teilnahme: Der Einstieg ist nach Absprache mit der Seminarleiterin jederzeit möglich

Wenn Sie Interesse an der Nachsorgegruppen im Integralis Institut haben, melden Sie sich bitte direkt bei

Heide Pesch, Tel.: 0157 71958560, mail: Pesch@integralis-bremen.de oder

Silvana Jonen, Tel.: 0151 14463793, mail: Jonen@integralis-bremen.de

Kosten: 25 Euro/Abend

MännerRat

mit Volker Nietfeld. Jeden 1.& 3. Donnerstag im Monat!

Als Mann unter Männern

 

Der MännerRat ist ein Angebot damit sie leichter zu der Version von Mann finden können, der Sie im Grunde sind und schon immer waren. Es gibt keinen Grund sich als Mann vor der Teilnahme an  einer Gruppe nur mit Männern zu scheuen.  Schauen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich von der entspannten Atmosphäre im Kreis der Männer anstecken.

Als Teilnehmer finden Sie...

  • Die Möglichkeit einer bewussten Auszeit im Wochenverlauf
  • einen spürbaren Zugang zu Ihrem Körper und Ihren Gefühlen
  • kraftvolle Unterstützung für Ihr Leben
  • ehrliche Antworten auf wichtige Fragen
  • eine kontinuierliche Stärkung für den Alltag

 

Weitere Infos zum MännerRat

Eine Abendgruppe zur Stärkung und Ausrichtung für Männer

Das Abenteuer, ein Mann zu sein, ist in allen Lebensphasen spannend und herausfordernd. Es kann auch widersprüchlich und rätselhaft erlebt werden. Im MännerRat können Männer wesentlichen Fragen in einem Rahmen nachgehen, der Distanzierung zum Alltag ermöglicht und erlaubt damit eine tiefere innere Zentrierung, Ausrichtung und Stärkung. Persönliche Erfahrungen können geteilt und bei Wunsch auch einer gemeinsamen spannenden Bearbeitung zugeführt werden.  Von den sich daraus ergebenden Entwicklungsthemen  profitieren alle Anwesenden.

Der MännerRat bietet  Auszeit und Erholung genauso wie Stärkung und kraftvolles  Wachstum.

Männer wollen ihr Leben gestalten

Männer möchten ihrem Mann-Sein heutzutage oft einen persönlichen, authentischen und präsenten Ausdruck geben, ihre Stärken und Schwächen angemessen ins Spiel bringen, erfolgreiche, liebevolle und aufmerksame Lebenspartner, Kollegen und Väter sein. Diese Wünsche sind oft durch die Erfahrung begleitet, dass angemessene Vorbilder oftmals rar sind und die Erforschung männlicher Innenwelten kulturell noch immer wenig gefördert wird. Mann bleibt also in Fragen der konkreten Umsetzungen nicht selten alleine  - auf sich selbst angewiesen.  

Oft wenden Männer sich dann auch noch nur verstärkt sich selber zu, wenn sie schon in tiefen Krisen stecken und überfordern sich damit zusätzlich. Das muss nicht so sein:   Der MännerRat bietet Raum und Zeit für spannende Entdeckungen, die Lust machen mit der eigenen Lebendigkeit und dem Leben in Kontakt zu treten um „Ja“ zu sich und anderen sagen zu können.

Interview: MännerRat = Gemeinsam vorangehen (frieda-online.de)

Interview: Männergruppen in Bremen (Buten & Binnen)

Interview: Bremer Männertag 2019 (Buten & Binnen)

Flyer zum Herunterladen

Neue Preise ab Januar 2019:

Abend - Spontan: 30,00 € / Termin, zahlbar in bar
5er-Karte: 125,00 € / 4 Monate, gültig für 7 Termine, zahlbar per Überweisung oder in bar
Jahresabo: 240,00 € / Jahr, zahlbar per Überweisung oder in bar im Voraus für ein Jahr
(entspricht 20€ im Monat; Mindestlaufzeit ein Jahr, danach kündbar zum Monatsende)
 
Bei Fragen melden Sie sich bitte direkt bei Volker Nietfeld:

Telefon: 0421 - 62 65 89 50

E-Mail: nietfeld@integralis-bremen.de

Integralis® - Frauenkreis

Frauenzyklen im Herbst und Frühjahr mit Silke Sörensen

Stärkung von Leichtigkeit und Selbstliebe

 

Sie werden mit Übungen aus der Integralis® Methode, die angereichert sind mit der Weisheit der Buddhistischen Psychologie, neue Erfahrungen machen auf dem Weg zu einem Leben in Ganzheit.

 

 

Weitere Infos zum Integralis Frauenkreis

Mit Leichtigkeit zur Selbstliebe

 

Bald bin ich licht, bald bin ich trüb,
bald hart, bald weich, dann bös, dann gut.
Bin Sonn und Vogel, Staub und Wind,
so Mond als Kerze, so Strom wie Glut,
bin arger Geist, bin Engelkind -
Alles, alles ist gut.

Rumi
                                          (1207 – 1273)

Selbstliebe

„Mit Leichtigkeit zur Selbstliebe“ richtet sich an alle Frauen, die Frieden schließen wollen mit der eigenen Unfertigkeit und der Suche nach Anerkennung und Liebe im Außen.
„Liebe dich selbst und es ist egal wen du heiratest“ ist der Titel eines Bestsellers von Eva-Maria Zurhorst.  
Dieser radikale Ansatz birgt wahre Schätze:
Unabhängigkeit, Frieden schließen mit den Selbstzweifeln, sich selbst genug sein, „Nein“ sagen, zu all den Dingen, die für Sie schon lange nicht mehr stimmig sind und „Ja“ sagen  zu den Dingen, die Sie glücklich machen.
 
Sich selbst lieben lernen bedeutet:
  • mit Achtsamkeit durch den Alltag gehen und die Ausrichtung auf die eigenen Stärken richten und weniger auf den Mangel.
  • den Weg öffnen für ein Leben voller Freude an dir und deinem Weg.
  • Verantwortung für sich zu übernehmen und die Opferhaltung zu verabschieden.
 

19. Oktober       2020         „ Wer bin ich? – eine Bestandsaufnahme“

02. November   2020         „ Grenzen erkennen - Öffnen oder Schließen?“

16. November   2020         „ Selbstliebe, eine Kunst?“

30. November   2020         „ Ressourcen entdecken, stärken und nutzen“

07. Dezember   2020         „ Visionen – Intuition und Sinn“

 

Datum: 19.10.2020, alle 14 Tage, jeweils 18.30-21:30 Uhr
 
Veranstaltungsort:  Integralis Institut Bremen
Teilnahmepreis:       180 €,
Frühbucher-Rabatt: 150 € bis Ende August
für 5 Abende, nur zusammen buchbar
Anmeldung unter:   soerensen@integralis-bremen.de
Leitung:                    Silke Sörensen
Weitere Infos zum Vertiefungsseminar des Integralis Frauenkreis

Integralis® - Frauenkreis

Mit Selbstliebe zur Leichtigkeit - Vertiefungsseminar

 

 

Finde das Schöne in deinem Herzen,
auf das du es in jedem Herzen entdeckst.

Rumi
(1207 – 1273)

 Frauenkreis Vertiefungsseminar

 

Im Mittelalter haben Alchimisten und Magier versucht Gestein in Gold zu verwandeln. Diese Fähigkeit vermeidlich Unbrauchbares in „Gold“ zu verwandeln ist ein reizvolles Ziel.

Im Vertiefungs-Angebot geht es um das Entdecken unserer inneren Anteile und Schätze. Oft gehen wir kritisch, perfektionistisch und unbeugsam mit uns um. Diese unliebsamen, kritischen, behindernden Anteile und das daraus resultierende seelische Leiden, können in Verbundenheit, Mitgefühl und Freude transformiert werden. Unser Leben wird leichter.  

Selbstannahme/ Selbstliebe ist das „magische Elixier“, das uns zu mehr liebevoller Zuwendung und Freude führt. Im Gegensatz zu den Alchimisten aus dem Mittelalter ist die Chance groß, das der Wandlungsprozess gelingt.

Das Seminar ist offen für neue Teilnehmerinnen mit Selbsterfahrungskenntnissen.

18. Januar 2021 „Prinzip der Wandlung“ – das „Elixier“ entdecken und anwenden

01. Februar 2021 Wer bin ich und wie viele – mein Inneres Team kennenlernen

15. Februar 2021 Glaubenssätze – eine kritische Bestandsaufnahme

15. März 2021 Licht & Schatten - Transformation

29. März 2021 Vom ICH zum DU – wertschätzende innere und äußere Kommunikation

Änderungen im Ablauf sind möglich

Datum: ab 18.01. 2021, alle 14 Tage, jeweils 18.30-21:30 Uhr

Veranstaltungsort:    Integralis Institut Bremen in der Sögestraße 37-39, 28195 Bremen
Teilnahmepreis:         180 €
Frühbucher-Rabatt:  150 € bis Ende Dezember
für 5 Abende, nur zusammen buchbar
Anmeldung unter:     soerensen@integralis-bremen.de
Leitung:                       Silke Sörensen
[nbsp