Innerlich frei werden durch integrale Körperarbeit

Vortrag und Mini-Workshop zur Weiterbildung mit Andreas Thielemeyer und Tina Kaschner am Di. 26.2.2019

In diesem Vortrag erläutern Andreas Thielemeyer und Tina Kaschner wie wir durch Integrale Körpertherapie mehr innere Freiheit in uns entwickeln können, so zu leben wie wir wollen.

Integrale Körperarbeit vermittelt Freude am eigenen Körper und macht ungenutzte Lebensenergie wieder verfügbar. Sie schafft die Voraussetzungen für die Erfahrung strömender Körperenergie und für die Flow-Erfahrung in der Bewegung.

In dem am 29.03.2019 beginnenden Zyklus II der Weiterbildung in Integraler Körpertherapie werden theoretische Grundlagen und konkrete Übungen für integrale, körperorientierte Einzelarbeit in Beratung und Therapie vermittelt. Man kann am Zyklus II auch teilnehmen wenn man den ersten noch nicht gemacht hat.

Wer sich für diese lebendige und wertschätzende Form der Körpertherapie interessiert, kann sich bei diesem Vortrag im Integralis Institut Hamburg genauer informieren.

Hier finden Sie die Infos zur Weiterbildung:
http://www.integralis-akademie.de/integrale-koerpertherapie

Termin: Dienstag, 26.02.2019, 20.00-21.30 h
Ort: Integralis Institut Hamburg, Stückenstraße 74, 22081 Hamburg
Teilnahmepreis: 5€
Leitung: Andreas Thielemeyer, Tina Kaschner

Hinweis: Sie können ohne Anmeldung zu dieser Veranstaltung kommen! Wir freuen uns jedoch, wenn Sie sich kurz unverbindlich anmelden, damit wir uns auf die ungefähre Teilnehmerzahl einstellen können.

Datum: Dienstag, 26.02.2019, 20.00 - 21.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Integralis Institut Hamburg
Stückenstraße 74
22081 Hamburg
(siehe Karte)
Teilnahmepreis: 5 €
Leitung: ,

Zurück