Der Zertifizierungskurs, 4 Module + Prüfungstag

Datum Jeweils Tag 1 von 10 – 18h und Tag 2 von 10 – 16.30h, entweder Fr./Sa. oder Sa./So.
Veranstaltungsort
Integralis Institut Hamburg, Hamburg
GoogleMaps-KarteInfoWenn Sie die eingebettete Google Karte an dieser Stelle anzeigen möchten, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) zu Google gesendet. Daher kann ihr Zugriff auf die Website von Google getrackt werden.
Erfahren Sie mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung.
Preis 1.550,00 € (inkl. 19% MwSt.)
Leitung Stephan W. Ludwig

Das Curriculum des Zertifizierungskurses

Modul Z1: Schuld und Scham, Macht und Verrat
  • Einführung in die Arbeit mit dem Aufstellungsbrett
  • Täter-Integration im Drama-Dreieck – Wege aus der Opferfalle
  • Verschiedene Formen der Scham
  • Eine Theorie des Verrats
  • Der Einsatz von Seilen in der Aufstellungsarbeit
  • Stärkende Kraftlinien in der erweiterten Herkunftsfamilie
  • Die Falle der Triangulierung
Modul Z2: Körper und Sexualität
  • Psychosomatische Symptome als Beziehungsbotschaft
  • Der Körper in der potenzialorientierten Systemaufstellung
  • Das Geheimnis und die ausgegrenzte Person
  • Sexualität, Leistungsdruck und Lebenswirklichkeit
  • Befreite Sexualität und Intimität
  • Die Anwendung „heilender Sätze“ in der Aufstellungsarbeit
  • Gesundheit in integraler Sicht
Modul Z3: Methoden der Team- und Organisationsaufstellung
  • Grundlagen der Organisationsaufstellung
  • Veränderungsprozesse in Teams und Organisationen
  • Teamkonflikte und der Außenseiter
  • Folgen eines Führungsvakuum
  • Ambivalenz-Bearbeitung und Entscheidungsfindung mit der Tetralemma-Technik
  • Transfertechniken
  • Die Beraterplatz-Aufstellung (wenn es ein supervisorisches Anliegen gibt)
Modul Z4: Transformation von Glaubenssätzen und die Weisheit des Transpersonalen
  • Transformation und wesentliche Übergänge im Lebensbogen
  • Persönliche Meisterschaft
  • Lebensbestimmende Glaubenssätze erkennen und transzendieren
  • Vernunft und Intuition, Lösungen aus dem transpersonalen Bewusstsein
  • Die Seele und die Lust
  • Würde und Demut
  • Tod und Vergänglichkeit in der Aufstellungsarbeit
Der Prüfungstag (10 – 16h)
  • Schriftliche Beantwortung der Prüfungsfragen (Wissensfragen und Fallbeispiele), anschließend Besprechung der Antworten im Plenum
  • Präsentationen selbstgeleiteter Aufstellungsarbeiten anhand eines standardisierten Protokolls und persönliches Feedback
  • Praktische Übungen und Aufstellungen
  • Feierliche Zertifikatsverleihung

Termine und Organisatorisches

Hier mehr lesen

Termine des Zertifizierungskurses 2021/2022

Modul 1:        Di. 23.11.21, 17.30 – 19.00h (Zoom), dann Fr.-Sa. 26.-27.11.21
Modul 2:        Mi. 19.01.22, 17.30 – 19.00h (Zoom), dann Sa.-So. 22.-23.01.22
Modul 3:        Mi. 16.02.22, 17.30 – 19.00h (Zoom), dann Sa.-So. 19.-20.02.22
Modul 4:        Di. 08.03.22, 17.30 – 19.00h (Zoom), dann Fr.-Sa. 11.-12.03.22

Prüfungstag So.13.03.22

Jeweils Tag 1 von 10 – 18h und Tag 2 von 10 – 16.30h, entweder Fr./Sa. oder Sa./So.

Jedes Modul wird – ca. 3 Tage vor der Präsenzveranstaltung - mit einem 1,5 stündigen Zoom-Seminar (17.30 – 19.00h) vorbereitet, das einen Impulsvortrag, einen kollegialen Austausch und die Sammlung persönlicher Themen beinhaltet. 

Termine des Zertifizierungskurses 2022/2023

Modul 1:        Di. 25.10.22, 17.30 – 19.00h (Zoom), dann Fr.-Sa. 28.-29.10.22
Modul 2:        Di. 13.12.22, 17.30 – 19.00h (Zoom), dann Fr.-Sa. 16.-17.12.22

Die weiteren Termine stehen noch nicht fest.

Ort:         Integralis-Institut Hamburg, Stückenstr. 74, 22117 Hamburg
Leitung:  Stephan W. Ludwig und Team
Kosten:   1.550€, Frühbucherpreis bis zum 15.10.2021, danach 1.690€

Ratenzahlung & Zuschüsse

Hier mehr lesen

Diese Weiterbildung können Sie in Raten zahlen. Kontaktieren Sie für die Vereinbarung bitte das Akademie-Büro: Annabelle Palenberg, 0421-40897854, palenberg@integralis-akademie.de

Bildungsprämie: Für diese Weiterbildung akzeptieren wir Bildungsprämien-Gutscheine des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Lesen Sie alles Weitere dazu auf dieser Seite

Andere Bildungsförderung möglich? Bundesländer und regionale Kommunen bieten unterschiedliche Formen von Fördermitteln für Aus- und Weiterbildungen an. Um eine Förderung in Anspruch zu nehmen, möchten wir Sie bitten, sich bei Ihren Behörden vor Ort über Ihre Möglichkeiten zu informieren.

Leitung Inhaltiche Fragen zur Veranstaltung
Stephan W. Ludwig, 0172-4078329, ludwig@integralis-akademie.de
Organisatorische Fragen zur Veranstaltung
Akademie-Büro: Annabelle Palenberg, 0421-40897854, palenberg@integralis-akademie.de

 

Zurück