Graduierungsverfahren zum Counselor grad. BVPPT

Ein kraftvoller Schritt für die eigene Beratungsarbeit

Das Ziel der Graduierung ist der erfolgreiche Start in die eigene Beratungsarbeit, die Erschließung eines neuen Arbeitsbereichs oder die Erweiterung eines bestehenden Geschäftsfeldes.

Das Thema der Graduierungsarbeit wird auf dieses Ziel ausgerichtet, ist somit auch Teil der eigenen Positionierung auf dem Markt. Die Graduierungsarbeit wird zum Nachweis der eigenen Expertise und hat einen positiven Wert für das eigene Selbstmarketing.

Voraussetzungen

Beispiel Graduierungs-Urkunde

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Graduierungsverfahren ist der erfolgreiche Abschluss der dreijährigen Integralis Ausbildung mit der Zertifizierung als Integralis® Berater sowie die Mitgliedschaft im BVPPT.

Die Graduierungsarbeit

Der Teilnehmer des Graduierungsverfahrens erarbeitet eine veröffentlichungsreife Arbeit zu einem praxisrelevanten Thema mit Bezug auf seine eigene bestehende oder angestrebte Beratungstätigkeit. Dabei sollte die eigene Arbeitsweise im Mittelpunkt stehen, so wie sie in der dreijährigen Ausbildung erlernt wurde. Der Umfang der Arbeit beträgt ca. 15 Seiten. Qualität geht vor Quantität.

Die Projektbegleitung

Die Entstehung der Graduierungsarbeit wird in 4 eintägigen Graduierungsberatungstreffen begleitet und mündet in einen 5. Termin, das Graduierungskolloquium. Die 5 Termine verteilen sich über einen Zeitraum von 9-12 Monaten.

Im ersten Termin geht es um eine erste Sondierung: meine Ideen, meine speziellen Interessen, aktuelle Projekte und vielleicht erste Ideen oder einfach Lust auf ein bestimmtes Thema. Im ersten Termin werden die Weichen gestellt; dann beginnt die konkrete Arbeit.

Bei jedem weiteren Termin werden die Arbeitsfortschritte der Gruppenteilnehmer vorgestellt, gemeinsam diskutiert und weiterentwickelt. Die Präsentationszeit beträgt für die Zwischenergebnisse pro Teilnehmer ca. 15- 20 min., danach erhält jeder Teilnehmer emotionales Resonanz-Feedback und fachlich-inhaltliche Rückmeldungen zu seinem Arbeitsstand. Im Anschluss werden die nächsten sinnvollen Schritte besprochen.

Der vierte Termin ist eine Art Generalprobe für das Graduierungskolloquium.

Im abschließenden Graduierungskolloquium werden die Arbeitsergebnisse vor einem erweiterten Publikumskreis in einem 20 minütigem Vortrag vorgestellt und anschließend kritisch-diskutierend hinterfragt. Der Tag endet mit der feierlichen Überreichung der Graduierungsurkunde. Außerdem kann der Graduierte jetzt das Graduierungssiegel auf seiner Webseite und allen seinen Werbematerialien nutzen.

Die Graduierungsleitung liest die  Abschlussarbeit zwischen dem 4. und 5. Termin. Persönliche Unterstützung außerhalb der 5 Termine und Feedback auf den schriftlichen Zwischenstand der Arbeit können ggfs. als Sonderleistung dazu gebucht werden.

Leitung

Die Leitung liegt in den Händen eines Vertreters des Berufsverbandes und eines Vertreters der Integralis Akademie. An den meisten Terminen sind beide Vertreter anwesend, manchmal wird sie auch von einem Vertreter geleitet.

Kosten

Die Graduierung kostet 1290,00 inkl. Mwst.. Darin enthalten sind die vier Graduierungsberatungstreffen sowie die Teilnahme am Graduierungskolloquium inkl. des Lektorats sowie der Beurkundungsgebühren. 

Nicht enthalten sind die Verpflegungskosten; in der Regel gehen die Teilnehmer in der Nähe des Tagungsortes gemeinsam mit der Leitung essen. 

 

Graduierungsverfahren zum Counselor grad. BVPPT (Kassel)

Termine: 5 Montage, jeweils 9.30h – max. 17.30h (das Ende der Veranstaltung variiert je nach Teilnehmerzahl).

  1. Termin:       Mo. 27.08.2018
  2. Termin:       Mo. 29.10.2018
  3. Termin:       Mo. 03.12.2018
  4. Termin:       Mo. 04.02.2019 (Probelauf der  Präsentation)
  5. Termin:       Mo. 08.04.2019 (Kolloquiumstag: Präsentation der eigenen Arbeit vor einer kleineren Öffentlichkeit)

Gesamtleitung: Christina Pollmann und Ute Jungnick

Datum: 5 Termine, ab 27.08.2018, jeweils 9:30 - ca. 17.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Integralis Institut Kassel
Lange Str. 99
34131 Kassel
(siehe Karte)
Teilnahmepreis: 1.290 €
Leitung: ,

Graduierungsverfahren zum Counselor grad. BVPPT (Hamburg)

Termine: 5 Dienstage, jeweils 9.30h – max. 17.30h (das Ende der Veranstaltung variiert je nach Teilnehmerzahl).

  1. Termin:       Di. 09.10.2018
  2. Termin:       Di. 20.11.2018
  3. Termin:       Di. 22.01.2019
  4. Termin:       Di. 05.03.2019 (Probelauf der  Präsentation)
  5. Termin:       Di. 16.04.2019 (Kolloquiumstag: Präsentation der eigenen Arbeit vor einer kleineren Öffentlichkeit)

Gesamtleitung: Christina Pollmann und Christian Reichel

Datum: 5 Termine, ab 09.10.2018, jeweils 9:30 - ca. 17.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Integralis Institut Hamburg
Stückenstraße 74
22081 Hamburg
(siehe Karte)
Teilnahmepreis: 1.290 €
Leitung: ,